DAV
Deutscher Apotheker Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
Neuerscheinung
EUR 34,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Grimm, Petra (Hrsg.) / Müller, Michael (Hrsg.)

Erzählen im Internet, Geschichten über das Internet

Medienethik
Band 16

2017.
ISBN 978-3-515-11615-2

Kurztext

Das Internet beeinflusst nicht nur die individuelle Geschichte jedes einzelnen Nutzers – es produziert auch selbst Erzählungen über den Fortschritt, den Nutzen und die Gefahren, die mit der Digitalisierung für die Gesellschaft verbunden sind. Nicht selten haben diese Erzählungen utopischen oder dystopischen Charakter, populärstes Beispiel ist etwa der Roman "The Circle" des amerikanischen Autors Dave Eggers. Ob aber fiktional oder für wahr gehalten: Narrative des Internets erklären uns den "Sinn" und "Wert" der Digitalisierung und beeinflussen damit unsere Erwartungen oder Ängste, die wir mit diesem gesellschaftlichen Prozess verbinden. Darüber hinaus hat das Internet selbst neue Formen des Erzählens hervorgebracht, die unter Stichworten wie "Transmedialität", "Crossmedialität" oder "digitales Storytelling" diskutiert werden.

Dieser Band spannt den Bogen von den utopischen und dystopischen Narrativen über das Internet bis zu den Geschichten, die im Internet erzählt werden, und vermisst auf diese Weise das Internet als Raum des Erzählens.

> Titelinformation (pdf)

132 S., 10 s/w Abb.
Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Häußermann, Klaus / Grotenhermen, Franjo / Milz, Eva
Cannabis
Arbeitshilfe für die Apotheke

...mehr

Mössner, Joachim (Hrsg.)
Jahrbuch 2015–2016
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

...mehr