Analytische Transmissionselektronenmikroskopie

Eine praxisbezogene Einführung

Analytische Transmissionselektronenmikroskopie

Eine praxisbezogene Einführung

32,99 €*

in Vorbereitung

Das Buch wendet sich an alle, egal ob im Studium, in technischen Berufen, oder in der Wissenschaft, die die sich für die analytische Transmissionselektronenmikroskopie interessieren und einen Überblick über diese Methode erhalten möchten. Insbesondere betrifft dies Personen, die an einem Transmissionselektronenmikroskop arbeiten wollen oder müssen, die aber noch keine spezielle elektronenmikroskopische Ausbildung durchlaufen haben. Das Buch basiert auf den Erfahrungen der Autoren bei der Unterrichtung von Studierenden, Promovierenden und in technischen Berufen Tätigen. Der Überblick über die analytische Transmissionselektronenmikroskopie umfasst die Schwerpunkte Optische Abbildung, Elektronenwellen, magnetische Linsen, Abbildungsfehler, Aufbau eines Transmissionselektronenmikroskops, Präparation dünner Proben, Justage des Mikroskops, Elektronenbeugung, Kontrastentstehung, Höchstauflösungselektronenmikroskopie, Rastertransmissionselektronenmikroskopie sowie Analytik mittels energiedispersiver Röntgenspektroskopie und Elektronenenergieverlust-Spektroskopie. Ein mathematischer Anhang erklärt grundlegende Formalismen zur Thematik.

Aus dem Inhalt: Wozu dieser Aufwand.- Was wir über Elektronenoptik und den Aufbau eines Elektronenmikroskops wissen sollten.- Wir präparieren elektronentransparente Proben.- Wir beginnen mit der praktischen Arbeit.- Wir schalten um auf Elektronenbeugung.- Warum sehen wir Kontraste im Bild.- Wir erhöhen die Vergrößerung
Wir schalten um auf Rastertransmissionselektronenmikroskopie
Wir nutzen die analytischen Möglichkeiten
Grundlagen genauer erklärt (etwas mehr Mathematik).
ISBN 978-3-662-66722-4
Artikelnummer 9783662667224
Medientyp Buch
Auflage 2. Aufl.
Copyrightjahr 2024
Verlag Springer, Berlin
Umfang XIX, 392 Seiten
Abbildungen XIX, 392 S. 283 Abb., 44 Abb. in Farbe.
Sprache Deutsch