Umweltbiotechnologie

Grundlagen, Anwendungen und Perspektiven

Umweltbiotechnologie

Grundlagen, Anwendungen und Perspektiven

69,99 €*

in Vorbereitung

Bei den Reaktionen auf Umweltverschmutzungen verfolgen erst wenige Ansätze die Strategie einer kompletten, umweltverträglichen Schadstoffbeseitigung. Die Umweltbiotechnologie dagegen nutzt natürliche, biologische Zersetzungs- und Umbauprozesse zur vollständigen Entfernung von Schadstoffen, aber auch für Recyclingverfahren und zur Sanierung von Ökosystemen.
Dieses Buch stellt die verschiedenen Entwicklungen vor. Auf der Grundlage natürlicher Stoffkreisläufe reinigen Mikroorganismen und Pflanzen Grund- und Abwasser, Boden und Luft.

Geleitwort
Vorwort
1 Einführung
2 Historische Entwicklung
2.1 Einführung
2.2 Abwasserreinigung
2.2.1 Belebungsverfahren
2.2.2 Tropfkörperverfahren
2.3 Biologische Bodensanierung
3 Grundlagen
3.1 Einführung
3.2 Beteiligte Mikroorganismen
3.3 Reinkulturen und Mischkulturen
4 Stoffkreisläufe als Vorbild
4.1 Einführung
4.2 Stickstoffkreislauf
4.3 Physiologische Aktivitäten
4.4 Weitergabe genetischer Informationen
4.5 Biokatalysatoren
5 Biologischer Abbau von Schadstoffen
5.1 Einführung
5.2 Mineralisierung
5.3 Kometabolismus
5.4 Kosubstrate
5.5 Unspezifische Umsetzung
5.6 Zwischenprodukte
5.7 Humifizierung
5.8 Elektronendonatoren oder -akzeptoren
5.9 Nährstoffnutzung als Strategie zur Schadstoffentfernung
5.10 Biologische Abbaubarkeit bei der Bodensanierung
5.11 Biologische Abbaubarkeit in der Abwasserreinigung
5.12 Suspendierte Mikroorganismen, Aggregate und Biofilme
6 Anwendungen
6.1 Einführung
6.2 Grundwasser- und Bodensanierung
6.2.1 Grundwassersanierung
6.2.2 Biologische Nitratentfernung aus Grundwasser
6.2.3 Bodensanierung
6.3 Biologische Abwasserreinigung
6.4 Sequencing-Batch-Bioreaktoren
6.3.1 Sukzedane Denitrifikation
6.3.2 Biologische Phosphatentfernung bei Belebungsverfahren
6.3.3 Festbettverfahren
6.3.4 Anaerobe Verfahren
6.4 Industrieabwasser und Deponiesickerwasser
6.5 Aerobe Membranverfahren
6.6 Organische Reststoffe und Abfälle
6.6.1 Kompostierung
6.6.2 Vergärung
6.7 Abluft und Abgase
6.7.1 Biofilter
6.7.2 Biowäscher
6.8 Speziell gezüchtete Mikroorganismen
6.9 Hilfs-und Zuschlagstoffe
6.10 Sanierung von Ökosystemen
6.11 Metallentfernung durch Biohydrometallurgie
7 Marktübersicht
7.1 Einführung
7.2 Bodensanierung
7.3 Wasser- und Abwasserreinigung
7.4 Bioabfallbehandlung
8 Forschung und Entwicklung
8.1 Einführung
8.2 Gentechnologie
9 Ausgewählte Perspektiven
9.1.Einführung
9.2. Boden- und Grundwasserreinigung
3 Biologischer Abbau von TNT
9.4. Biologischer Abbau von CKW
9.5. Abwasser
9.6. Bioreaktoren
9.7. Energie und Rohstoffe
9.7.1 Wertstoffgewinnung aus nachwachsenden Rohstoffen
9.7.2 Kohlendioxidfixierung
10 Ausblick
11 Literatur
11.1 Übersichtsliteratur
A. Kontaktadressen und Informationsquellen
B. Datenbanken
C. Internetadressen
D. Bildnachweis.
ISBN 978-3-642-64426-9
Artikelnummer 9783642644269
Medientyp Buch
Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 1997
Copyrightjahr 2012
Verlag Springer, Berlin
Umfang XIV, 217 Seiten
Abbildungen XIV, 217 S.
Sprache Deutsch