Erzählende Literatur

145273 Treffer

Sortieren:
Medium
Verfügbarkeit
Autor
Stichwort
J. Assmann / D. Borchmeyer / S. Stachorski / T. Mann / H. Detering / E. Heftrich / H. Kurzke
Thomas Manns vierbändiger Josephroman ist ein Gipfelwerk des 20. Jahrhunderts. Zwischen 1933 und 1943 erschienen, stand diese große biblische Erzählung von Anfang an konträr zur Nazi-Ideologie und gilt heute als großes Monument des Exils. Im Rahmen der 'Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe' wird dieses gigantische Werk zum ersten Mal textkritisch ediert. Dieser Textband beinhaltet die Romane 'Die Geschichten Jaakobs' (1933) und 'Der junge Joseph' (1934).
Mehr lesen
46,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
J. Assmann / D. Borchmeyer / S. Stachorski / T. Mann / H. Detering / E. Heftrich / H. Kurzke
Thomas Manns vierbändiger Josephroman ist ein Gipfelwerk des 20. Jahrhunderts. Zwischen 1933 und 1943 erschienen, stand diese große biblische Erzählung von Anfang an konträr zur Nazi-Ideologie und gilt heute als großes Monument des Exils. Im Rahmen der 'Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe' wird dieses gigantische Werk zum ersten Mal textkritisch ediert. Der Kommentar dokumentiert das umfangreich überlieferte Archivmaterial - Manuskripte, Notizen, Materialien - und erschließt die ganze Vielfalt kulturgeschichtlicher Quellen, die dem Autor als Grundlage und Anregung diente. Ein besonderer Fokus liegt auf der Rezeption des Werks, die sich auf über zwanzig Jahre erstreckt. Der Textband dieser Kassette beinhaltet die Romane 'Joseph in Ägypten' (1936) und 'Joseph der Ernährer' (1943), der Kommentarband den Stellenkommentar zu diesen beiden Romanen sowie die Paralipomena, Materialien und Dokumente, Bibliographie und Register zur gesamten Tetralogie.
Mehr lesen
96,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
J. Assmann / D. Borchmeyer / S. Stachorski / T. Mann / H. Detering / E. Heftrich / H. Kurzke
Thomas Manns vierbändiger Josephroman ist ein Gipfelwerk des 20. Jahrhunderts. Zwischen 1933 und 1943 erschienen, stand diese große biblische Erzählung von Anfang an konträr zur Nazi-Ideologie und gilt heute als großes Monument des Exils. Im Rahmen der 'Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe' wird dieses gigantische Werk zum ersten Mal textkritisch ediert. Dieser Textband beinhaltet die Romane 'Joseph in Ägypten' (1936) und 'Joseph der Ernährer' (1943).
Mehr lesen
54,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Steinbrecher, Jane
Alvy ist dreizehn, als sie plötzlich Menschen sieht, die nicht da sind. Sie ruft nach Hilfe. Aber ihr richtiger Vater ist zu beschäftigt, der Stiefvater zu betrunken und ihre Mutter hat genug mit sich selbst zu tun. In ihrer Verzweiflung lässt sich Alvy freiwillig in die Psychiatrie einweisen. Was zunächst wie eine Erholung vom Stress in Schule und Familie beginnt, wird schnell zu einem Albtraum, denn das Normative hasst das Individuelle. Und freiwillig ist man nur so lange drinnen, bis man raus will. Mit erschütternder Klarheit stemmt sich hier ein jugendlicher Geist gegen Bevormundung und Willkür.
Mehr lesen
14,50 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Mönius, Ralph
Das Leben im Hause Grimm geht seinen normal-chaotischen Gang: Hänsel und Gretel sind spät dran für die Schule, Rapunzel blockiert das Bad und Frosch hatte mal wieder Damenbesuch. Davon jedoch bekommt Jacob nichts mit. Er sitzt in seinem Arbeitszimmer und geht seiner Wissenschaft nach. Bis sein Bruder Wilhelm ihn mit einer unerhörten Nachricht aus der Bahn wirft: Er möchte nicht mehr mit Jacob zusammenarbeiten. Schlimmer noch: Wilhelm möchte in die Politik gehen! Um seinen Bruder nicht zu verlieren, ist Jacob gezwungen, sich mit einer Sache zu beschäftigen, die er überhaupt nicht versteht: mit anderen Menschen. Sie sind verwirrt? Vollkommen zurecht! Also nichts wie rein in Ralph Mönius' absurdes Paralleluniversum. Willkommen in einer der modernsten, buntesten und herzlichsten Familien Deutschlands - willkommen im Grimmatorium!
Mehr lesen
17,85 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Mannebach, Hermann
Sach- & Lachbuch: Alles, was Sie schon immer über Kunst dachten, aber nie zu sagen wagtenIn diesem Sach- und Lachbuch finden Sie Alles, was Sie schon immer über Kunst dachten, aber nie zu sagen wagten. Die Schrift handelt von Künstlern und Kunstskandalen, von Kunstfälschung und Kunstraub, von Kunstkritik und Kunstphilosophie und liefert ein neues Modell für eine evolutionäre Ästhetik. Die verschiedenen Themenbereiche sind formal unterschiedlich gestaltet: als Anekdote oder Hörspiel, als innerer Monolog oder platonischer Dialog, als Lob- oder Verteidigungsrede, als Reportage oder wissenschaftlicher Vortrag, als verbindlicher Katechismus oder vertraulicher Brief.
Mehr lesen
16,27 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Gass, Christoph
Die Geschichte vom Aufstieg und Fall des Gordian von Irenaus, dem Sprössling einer Familie mit besten Beziehungen. Bei einer Zeitung als Online-Journalist angestellt, daneben einen erfolgreichen Blog betreuend, geniesst er das Leben auf die leichtere Art. Nicht uneitel und herkunftsmässig zu Höherem berufen, nutzt er auf Anregung von Bloggerfreunden raffiniert das Komkurrenzverhältnis seines Chefredakteurs mit dem Leiter des Fernsehsenders, um selbst seinen Marktwert zu steigern. Durch geschicktes Agieren und perfiden Streichen nicht abgeneigt, schafft er es bis in die Teppichetage des Medienunternehmens. Aufgrund seines nun deutlich verbesserten Status muss auch seine langjährige Freundin einer neuen Beziehung mit höherem Glamourfaktor geopfert werden. Als er schliesslich die Geliebte mit einflussreichem Vater heiratet und mithilfe seines neuen familiären Umfeldes auch in die Politik einsteigt, wähnt er den ersehnten Höhepunkt seiner Karriere in greifbarer Nähe...
Mehr lesen
22,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Cleland, John
"Fanny Hill" ist ein erotischer Briefroman von John Cleland. Er schrieb das Buch im Londoner Schuldnergefängnis."Fanny Hill" ist ein erotischer Briefroman von John Cleland. Er schrieb das Buch im Londoner Schuldnergefängnis. Das Buch wurde verboten und Cleland, mittlerweile aus dem Schuldnergefängnis entlassen, wieder unter Arrest gestellt. Es kam auch zu heimlichen Veröffentlichungen in den USA und wurde 1821 dort wegen Obszönität verboten. Erst 1966 hob der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten dieses Verbot wieder auf. Die erste deutsche Übersetzung erfolgte 1906 wurde aber indiziert und als unzüchtig beschlagnahmt. Erst seit 1969 darf das Werk in Deutschland frei verkauft werden. Der Roman besteht aus zwei langen Briefen, in denen Fanny Hill, nun glückliche Ehefrau eines geliebten Gatten, einer Freundin rückblickend ihren Lebensweg schildert. Fanny schildert, wie sie als Waisenkind mit fünfzehn Jahren nach London kommt, wo sie von einer Kupplerin aufgenommen wird, die Fanny zur Prostituierten machen will.
Mehr lesen
6,99 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Hofmann, Albert
Die Bedeutung des Schauens für unser Menschsein kann gar nicht überschätzt werden. Erst durch Schauen, durch Wahrnehmung allgemein, werden wir uns der Wirklichkeit, werden wir uns des Wunders der Schöpfung bewusst. Auf Schauen beruht die naturwissenschaftliche Erkenntnis, ebenso wie die allumfassende, beglückende Vision des Mystikers. Das wird anschaulich dargelegt in diesem kleinen, wunderschön gestalteten Buch von einem Naturwissenschaftler, vom Vater des LSD, am Beispiel des Naturerlebens auf seinem Alterssitz auf einer Jurawaldwiese. Dieses Buch hat Albert Hofmann zu seinem 90. Geburtstag in einer limitierten Auflage für seine Angehörigen und seine Freunde herstellen lassen, mit zauberhaften Fotos von Schmetterlingen, die allesamt auf seinem Grundstück aufgenommen wurden. Diese Sammlung von Gedichten, Aphorismen und zeitlosen Gedanken, ist Zeugnis einer Persönlichkeit, eines aufrichtigen Wissenschaftlers, der weit über den Kreis seines Tuns hinausgedacht hat. Ernst Jünger, Stanislav Grof, Rudolf Gelpke, Aldous Huxley und wie sie alle heissen, haben sich im engen Austausch mit ihm auf die Reise zu den Möglichkeiten des menschlichen Geistes begeben. Klar, einfach und voller Wahrheit sind die in diesem Buch gesammelten Gedanken, die aus seinem Schaffen und den vielfältigen Kontakten heraus entstanden sind. Lob des Schauens beinhaltet die denkerische Essenz eines Mannes, der durch sein Wirken das Tor der menschlichen Wahrnehmung für das Wunder der universellen Schöpfung geöffnet hat.
Mehr lesen
16,80 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Alem, Raja
Die Geburtsstunde der al-Kaida. Der Roman aus erster Hand als weltweite Erstveröffentlichung. An einem Morgen des Jahres 1979 überfallen Fanatiker die Moschee in Mekka und nehmen Tausende als Geiseln. Unter den Aufständischen, in Männerkleidern versteckt, ist das Mädchen Sarab. Auf der Flucht durch die Katakomben stößt sie auf einen bewusstlosen französischen Soldaten. Es beginnt eine Geschichte, die alle Grenzen überschreitet.An einem Morgen des Jahres 1979 hält die Welt den Atem an. Ein Trupp von terroristischen Fanatikern besetzt die Große Moschee in Mekka und nimmt Tausende von Gläubigen als Geiseln. Unter den Aufständischen, in Männerkleidern versteckt, ist das Mädchen Sarab. Als der Gegenangriff beginnt und es Fallschirmjäger vom Himmel regnet, flieht sie in die Katakomben und stößt auf einen bewusstlosen französischen Soldaten. Durch einen Abwasserkanal schleppt sie ihn ins Freie und versteckt sich mit ihm in einer leeren Wohnung. Zwischen den beiden, die sich zunächst bis aufs Blut hassen, beginnt eine Geschichte, die in Mekka, dann in Paris, alle Grenzen überschreitet. Raja Alem lässt eine Liebe zwischen zwei Menschen entstehen, die auf beklemmende Weise unauflöslich wird.
Mehr lesen
24,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!