Kunst

40694 Treffer

Sortieren:
Medium
Verfügbarkeit
Autor
Stichwort
Terracciano, Emilia
During states of emergency, normal rules and rights are suspended, and force can often prevail. In these precarious intervals, when the human potential for violence can be released and rehearsed, images may also emerge. This book asks: what happens to art during a state of emergency? Investigating the uneasy relationship between aesthetics and political history, Emilia Terracciano traces a genealogy of modernism in colonial and postcolonial India; she explores catastrophic turning points in the history of twentieth-century India, via the art works which emerged from them. Art and Emergency reveals how the suspended, diagonal, fugitive lines of Nasreen Mohamedi's abstract compositions echo Partition's traumatic legacy; how the theatrical choreographies of Sunil Janah's photographs document desperate famine; and how Gaganendranath Tagore's lithographs respond to the wake of massacre. Making an innovative, important intervention into current debates on visual culture in South Asia, this book also furthers our understanding of the history of modernism
Mehr lesen
96,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Auch wenn es auf die Frage "Was ist Gilbert und George?" wohl nie eine endgültige Antwort geben wird, gelingt diesem Band, der ein halbes Jahrhundert ihrer Partnerschaft markiert, eine gelungene Annäherung an sie.
Mehr lesen
16,80 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Baders Praxis beruht auf der Einbeziehung ganz unterschiedlicher Elemente - Gegenstände, Wörter, Bilder, Tiere, Personen -, die konkrete und imaginäre, reale und fiktive Bezüge entstehen lassen. Indem er Bedeutung entzieht und Werken, Objekten und (möglichen oder oft unmöglichen) Beschreibungen gleichzeitig neue Ebenen des Verständnisses eröffnet, gelingt es ihm, eine Praxis, die aus dem fein tarierten Ineinandergreifen aller Komponenten des Systems Kunst - Werk, Künstler, Galerist, Sammler, Ausstellungsbesucher und Leser von Kunsttexten - Bedeutung bezieht, in ein neues überraschendes Licht zu tauchen. Insofern könnte man Baders Ansatz auch von der "informationstechnologischen" Warte betrachten: Er trennt die innere Struktur des Werkes (seine ästhetische Komponente) und die äußere Struktur oder das "Back-End", das den Kunstbetrieb am Laufen hält und ihn bedingt, und fügt sie in neuer Weise zusammen. Im Aufgreifen eines Diskurses, der mit Marcel Duchamps wegweisenden Readymades seinen Anfang nahm und in den 1960er-und 1970er-Jahren mit der an der Kunstindustrie geübten Institutionskritik fortgeführt wurde, plädiert Bader dafür, dass die der künstlerischen Produktion zugrunde liegenden Prämissen inzwischen aufgedeckt sind, so eingehend erforscht und künstlerisch zum Ausdruck gebracht, sei es auch im Sinne einer Dekonstruktion oder direkten Verweigerung, dass es beim nächsten Schritt nicht mehr darum gehen kann, den Kunstbetrieb zu kritisieren oder einzuhegen, sondern um Akzeptanz, bewusstes Sich-Einlassen und eine geteilte Narrative. So stellt Bader vor Augen, dass ein gemeinsames Miteinander aller systemimmanenten Kräfte, auch unter Berücksichtigung von Aspekten und Vorstellungen aus dem allgegenwärtigen medialen Diskurs, in der Folge dazu führen wird, einen Mehrwert der Kunst im gegenwärtigen Zeitalter der "Sharing Economy" zu schaffen.
Mehr lesen
29,80 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Fuchs, Rainer
Die Ausstellung Naturgeschichten. Spuren des Politischen befasst sich mit Darstellungen von Natur, die auf gesellschaftliche Prozesse und zeitgeschichtliche Ereignisse Bezug nehmen. In unterschiedlichen Themenfeldern verdeutlicht sie den Wechselbezug von Natur und Geschichte. Die Präsentation spannt einen Bogen von den 1960er-Jahren bis in die Gegenwart. Sie setzt mit Arbeiten konzeptueller Kunstrichtungen ein, die mit der Reflexion über die Rahmenbedingungen künstlerischer Produktion und Rezeption auch deren geschichtskritische Dimensionen thematisieren. Vertreter der nachfolgenden Künstlergenerationen bedienen sich sowohl kolonialismuskritischer als auch gesellschaftskritischer Traditionen und aktualisieren diese in ihrem jeweiligen zeitgeschichtlichen Umfeld. Naturdarstellungen prägen auch Werke der Ausstellung, die sich mit Völkermord sowie mit Flucht und Widerstand im Rahmen totalitärer Systeme und kriegerischer Konflikte auseinandersetzen. Ein weiteres Themenfeld behandelt Veränderungen und Verwandlungen öffentlicher und historischer Orte durch natürliche Prozesse. Die alles überwuchernde Natur erweist sich dabei als Indikator geschichtlicher Dynamiken. Künstler: Joseph Beuys Matthew Buckingham, Marcel Broodthaers Mark Dion Stan Douglas Candida Höfer Sanja Ivekovic Christian Philipp Müller Hélio Oiticica Lois Weinberger Christopher Williams u.a.
Mehr lesen
24,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Schwantes, Hendrik / Wassmann, Christian
Das Sun Path House in Miami Beach (2015) ist ein gebautes Manifest für das Christian Wassmann in Architektenkreisen viel Aufmerksam erhielt. Das Buch präsentiert das Sun Path House und auch andere Projekte, die ihren Ursprung in der wechselseitigen Beziehung der Künste, in der Liebe zur Geometrie und in der Bewusstheit des Kosmos haben. Die Arbeiten zeichnen Parallelen zwischen aktueller Technologie, historischem Wissen und materieller Dauerhaftigkeit auf und heben Sensibilitäten jenseits des Sichtbaren hervor.
Mehr lesen
24,80 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Linke, Armin
Seit mehr als zwanzig Jahren fotografiert Armin Linke die Auswirkungen der Globalisierung, die umfassende Wandlung von Infrastrukturen und die Vernetzung der postindustriellen Gesellschaft durch digitale Informations- und Kommunikationstechnologien. Seine Fotografien zeigen, dass die moderne Welt eine gigantische Datenwelt ist, deren materielle Infrastrukturen aus Rechenzentren, Datenhighways und Serverräumen weitgehend unsichtbar bleibt. Für The Appearance of That Which Cannot Be Seenhat Armin Linke WissenschaftlerInnen und TheoretikerInnen dazu eingeladen, sich mit seinem Bildarchiv auseinanderzusetzen. Ariella Azoulay, Bruno Latour, Peter Weibel, Mark Wigley und Jan Zalasiewicz trafen ihre Auswahl an Bildern und öffneten so Linkes Fotografien für unterschiedliche Lesbarkeiten. Konzept: Linda van Deursen, Jan Kiesswetter, Armin Linke, Alina Schmuch Texte: Ariella Azoulay, Lorraine Daston, Bruno Latour, Peter Weibel, Mark Wigley, Jan Zalasiewicz
Mehr lesen
34,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Gribat, Nina / Misselwitz, Philipp / Görlich, Matthias
Mitte der 1960er-Jahre machte sich an deutschen Architekturfakultäten Unmut breit: die Ausbildung zu sogenannten "Künstlerarchitekten" schien Studierenden und Assistenten nicht mehr zeitgemäß. Aus Protest organisierten sie selbständig disziplinübergreifende Seminare und Prüfungen. Sie verschrieben sich der Verwissenschaftlichung des Entwurfs. Während der Studentenunruhen debattierten sie über den gesellschaftlichen Nutzen von Architektur und Planung, sie erprobten Partizipationsmodelle in der Praxis. Studierende druckten Flugblätter, agitierten in verschiedenen Politgruppen und gründeten Zeitschriften. Anhand von eitzeugeninterviews, Archivrecherchen und Autorenbeiträgen wird ein detailliertes Panorama der heute fast "vergessenen Schulen" entworfen. Die Herausgeber motiviert nicht nur ein historischer Rückblick, sondern auch die Aktualität zu heutigen Debatten über das Berufsbild von Planern und Architekten, sowie deren gesellschaftspolitische Verantwortung. Text: Beatrice Colomina, Jesko Fezer, Matthias Görlich, Nina Gribat, Eleonore Harmel, Julia Hartmann, Tanja Herdt, Philipp Misselwitz, Ines Weizman, u.a. Gestaltung: Studio Matthias Görlich
Mehr lesen
32,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Reifenscheid, Beate / Baumgarte, Ruth
Characterized by their radiant color and confident brushstrokes, the "African" paintings of Ruth Baumgarte are a dynamic reflection of the German artist's deep passion for the continent. After working as an illustrator Ruth Baumgarte found ultimate fulfillment as a painter when she started visiting Africa in the 1950s. She traveled to the African continent forty times over the course of her life. Her large-format oil paintings, often created from memory in her studio, are both a joyful expression of her love for the land and people, but also a way of preserving cultures. This book features both renowned and lesser-known works, including portraits, landscapes, and graphic works and all have her individual, rapid stroke style. Saturated with bright primary colors, these paintings leap off the page, and give off a nearly palpable heat. With rich illustrations, this book shows Ruth Baumgarte's impression of Africa as a captivating and beautiful place.
Mehr lesen
45,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Michels, Norbert
Zum vierhundertsten Todesjahr des niederländischen Künstlers präsentiert und publiziert die Anhaltische Gemäldegalerie Dessau erstmalig einen großen Teil ihres außerordentlich umfangreichen Bestandes an Kupferstichen und Farbholzschnitten. Der in dem niederrheinischen Ort Bracht bei Venlo geborene Hendrick Goltzius (1558 - 1617) ist der bedeutendste Kupferstecher der Niederlande im späten 16. Jahrhundert. Seit 1577 in Haarlem ansässig, gründete er dort 1582 einen eigenen Verlag, der schnell mit Spitzenprodukten der Druckgraphik in ganz Europa hervortrat und sich einen Namen machte. Goltzius, der für seine technische Brillanz und Virtuosität in der Handhabung druckgraphischer Techniken berühmt war, erreichte durch eine Verfeinerung seiner Technik eine malerisch zu nennende Nuancierung des Schwarz-Weiß der Graphik. Er brilliert und verblüfft mit raffinierten, sinnlich und emotional bewegten und bewegenden Gebärden und Physiognomien bis hin zum Erotischen. Das Ziel war, dadurch das Publikum sinnlich und affektiv zu bewegen, um im Idealfall Moral und Tugendhaftigkeit, höchstes Ziel der Kunst, wirkungsvoll und nachhaltig überzeugend zu vermitteln. Über den Aspekt der Virtuosität des Künstlers hinaus will der Katalog ebenfalls sein Vermögen, eigenständige Bilderfindungen und -inhalte und damit originäre Bildaussagen zu schaffen, beleuchten. Dazu werden die Arbeiten Goltzius' in Themengruppen gebündelt, um vor dem Hintergrund der Geschichte der Themen und Gattungen Goltzius' herausragende Leistungen zu profilieren.
Mehr lesen
49,95 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
E.U.S.A. dokumentiert europäische Orte mit dem Thema Amerika und amerikanische Orte mit dem Thema Europa. Die Fotos, vor allem Porträts, sind sentimental und idealisiert - eine Reaktion auf die vereinheitlichte, ununterscheidbare normale Weltgemeinschaft, ein direktes Ergebnis der Globalisierung. In den "Olde-World"-Städten von Kalifornien, Wisconsin oder Iowa ist das dänische, schweizerische oder niederländische Kulturerbe, das jeweils gefeiert wird, eindeutig Teil der Ortsbevölkerung und spiegelt den Wunsch nach Authentizität. An anderen Orten wird das "Erbe" offensichtlich konstruiert und wegen seines Unterhaltungs- und Tourismuswerts vermarktet. Das ist auch bei vielen der Western-Themenparks in Europa der Fall. In vielen der Bilder ist es anfangs schwer festzustellen, wo und wann sie aufgenommen wurden: Sind wir in den USA oder irgendwo in Europa? E.U.S.A. ist ein ambitioniertes Projekt, das Fragen über Authentizität, kulturelle Identität und Aneignung aufwirft, über die Funktion on Orten, die "anderen gewidmet" sind, und ihre anhaltende Anziehungskraft.
Mehr lesen
45,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!