Religion/Theologie

64781 Treffer

Sortieren:
Medium
Verfügbarkeit
Autor
Stichwort
Venetz, Hans
Beten ist einfach. Jeden Tag einen biblischen Vers lesen und auswendig vor sich hersagen, ein Wort aus den Psalmen, den Evangelien oder den Briefen, Worte, die ins Ohr gehen und uns begleiten Tag für Tag. Nehmen Sie abends an einen Ort, wo Sie ungestört sind, das Buch zur Hand und lesen Sie den Text des folgenden Tages. Langsam und mit Bedacht. Wiederholen Sie den Text, bis Sie das biblische Wort im Ohr haben. Dann murmeln Sie den Text vor sich hin: halblaut, in Gedanken, aber immer mit dem Herzen, vor dem Einschlafen, nach dem Aufwachen, unter der Dusche, auf dem Arbeitsweg, vor der Ampel, in der Mittagspause ... - immer, wenn Sie einen "leeren" Augenblick vor sich haben und wenn Ihnen das Wort wieder einfällt. Hören Sie darauf, was Ihnen das Wort sagt. Das ist Gebet.
Mehr lesen
17,80 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Schmidt-Leukel, Perry
Fruitful relationships and constructive interaction between religions have become more important than ever. But what about the issues of truth and conflicting truth claims? Is it a betrayal of one's own faith to acknowledge the truth of other religions? The current work is the first English translation of "Gott ohne Grenzen", published in 2005. In this much acclaimed study, Perry Schmidt-Leukel defends religious pluralism showing under which presuppositions Christians can accept other religions as equally valid without denying their differences. He discusses in detail how the pluralist position opens up new perspectives in Christianity's dialogue with Jews, Muslims, Hindus and Buddhists.Fruitful relationships and constructive interaction between religions have become more important than ever. But what about the issues of truth and conflicting truth claims? Is it a betrayal of one's own faith to acknowledge the truth of other religions? The current work is the first English translation of "Gott ohne Grenzen", published in 2005. In this much acclaimed study, Perry Schmidt-Leukel defends religious pluralism showing under which presuppositions Christians can accept other religions as equally valid without denying their differences. He discusses in detail how the pluralist position opens up new perspectives in Christianity's dialogue with Jews, Muslims, Hindus and Buddhists.
Mehr lesen
59,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
F. Benthaus-Apel / S. Grenz / V. Eufinger / A. Schöll / N. Bücker
Die Autorinnen und Autoren untersuchen die Interdependenz von (religiöser) Sinnkonstitution und Geschlechterkonstruktionen. Diese Fragestellung wird einerseits anhand lebensgeschichtlicher Interviews evangelisch sozialisierter oder im evangelischen Kontext engagierter Personen, andererseits anhand repräsentativer Umfragedaten des ALLBUS 2012 bearbeitet. Die Ergebnisse zeigen vielfältige Bezüge zwischen Geschlechterkonstruktionen und individueller Sinnstiftung.Religionen, Religiosität und religiöse Praktiken haben in den letzten zwei Jahrzehnten an Sichtbarkeit gewonnen. Im Zuge dessen wird die Säkularisierungsthese, die lange als gültige Beschreibung für die Entwicklung modernisierter Gesellschaften galt, kontrovers diskutiert und weiterentwickelt. In welchem Zusammenhang stehen Geschlecht, Religiosität und Lebenssinn in diesem postsäkularen Rahmen? Welche Subjektivierungs- und Fremdzuschreibungsprozesse liegen der Vergeschlechtlichung von Personen im Hinblick auf Sinnstiftung, Religiosität, Spiritualität und Kirchlichkeit zugrunde? Diese Fragestellungen werden im Rahmen dieser Studie sowohl qualitativ als auch quantitativ untersucht. So werden einerseits lebensgeschichtliche Interviews evangelisch sozialisierter oder im evangelischen Kontext engagierter Personen und andererseits repräsentative Umfragedaten des ALLBUS 2012 bearbeitet, um die Zusammenhänge zwischen Geschlecht, christlicher Religiosität und Lebenssinn zu erklären. Die Ergebnisse zeigen vielfältige Bezüge zwischen Geschlechterkonstruktionen und individueller Sinnstiftung.
Mehr lesen
34,90 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Trautmann, Markus
In diesem Buch begegnet man christlichen Persönlichkeiten, die durch die Jahrhunderte in Münster Zeugnis für ihren Glauben ablegten. Ob einfache Nonne in der Waschküche oder Reichskanzler, ob alleinerziehende Mutter oder päpstlicher Gesandter, ob Adelsspross oder Arbeiterkind, ob Musiker oder Mönch - sie alle ließen sich von der Botschaft Jesu inspirieren. Alle wurden sie zu "Botschaftern des Himmels", zu Zeugen einer Wirklichkeit, die das "Hier und Jetzt" überragt. Dieses Buch will nicht nur informieren, sondern auch zu einer eigenen Stellungnahme und Ausrichtung herausfordern.
Mehr lesen
5,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Börner-Klein, Dagmar
Der Jalkut Schimoni ist ein Sammelwerk rabbinischer Auslegungen zur gesamten hebräischen Bibel. Unerforscht ist, nach welchen Kriterien die Auslegungen ausgewählt wurden und ob das Werk als umfassendes Nachschlagewerk für exegetische Fragen, zur Verbindung von Bibelauslegung in Talmud und Midrasch oder zur Reform der rabbinischen Auslegungstradition konzipiert wurde. Die Übersetzung des Werkes ist ein erster Schritt, diese Fragen zu beantworten.
Mehr lesen
79,95 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Oppenheimer, Aharon
The patriarch Rabbi Judah ha-Nasi headed the independent Jewish leadership institutions in Roman Palestine at the turn of the second and third centuries CE. He was also incredibly rich, a consummate politician, and close to the Roman authorities. He made taqqanot (reforms) in the light of circumstances, and tried to cancel mitzvoth (religious regulations), such as the regulations about shemita (not using the land in the sabbatical year), which entailed hardship for the Jews of his time. He was ahead of his times in his humane and liberal decisions. Rabbi completed the redaction of the Mishnah and thus gave the Jewish people the work that is second in importance only to the Torah, although by so doing he put a brake on the development of the oral law. Aharon Oppenheimer attempts to present Rabbi Jehuda ha-Nassi's character and his life as well as examining the significance of his work for his own generation and succeeding ones.
Mehr lesen
29,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Germany, Stephen
In this study, Stephen Germany investigates the literary development of the non-priestly narratives in Exod 1-18; 19-24; 32-34; Num 10-16; 20-24; and Josh 1-12. Through a new comparison of the various literary strata in these narratives to priestly texts, the author concludes that a significant portion of the non-priestly narratives in Exodus-Joshua belong to a post-priestly stage of composition. The reconstruction of the remaining pre-priestly narrative in these books supports the theory of an exodus-conquest narrative as one of the literary precursors to the Pentateuch and book of Joshua, challenging both the Documentary Hypothesis and the Deuteronomistic History hypothesis in their various forms.
Mehr lesen
139,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Zimmermann, Ruben / Joubert, Stephan
The authors of this volume discuss the relevance and influence of various Old and New Testament documents, and early Christian and Jewish texts in terms of their impact in shaping the moral character, identity, and behaviour of the specific communities in which they were produced as well as their ethical application throughout the centuries. Against a narrow understanding of ethics, the term "application" is not used to analyse the texts of the Bible as step-by-step manuals for moral conduct. Rather, the contributors engage with biblical texts within the framework of a complex hermeneutical process of application of the relevance of these texts in contemporary ethical discourse. Contributors: Paul N. Anderson, Robert L. Brawley, Cilliers Breytenbach, Ulrich Busse, R. Alan Culpepper, Jan Willem van Henten, Rainer Hirsch-Luipold, Stephan Joubert, Craig R. Koester, Bart J. Koet, Michael Labahn, Tobias Nicklas, Bert Jan Lietaert Peerbolte, Udo Schnelle, Michael Theobald, D. Francois Tolmie, Joseph Verheyden, Ben Witherington, III, Ellen van Wolde, Michael Wolter, Mirjam Zimmermann, Ruben Zimmermann
Mehr lesen
169,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Lauber, Stephan
Kurzauslegungen zu den alttestamentlichen Sonntagslesungen Die mit diesem Buch vorgelegten Kommentierungen der alttestamentlichen Lesungen in der Sonntagsmesse sind zuerst im Konradsblatt, der Wochenzeitung für das Erzbistum Freiburg, erschienen. Sie geben Hinweise für die literarische Einordnung der ausgewählten Perikopen, erläutern ihre geschichtlichen und theologischen Hintergründe und enden jeweils mit einem geistlichen Impuls, der zum Evangelium des Sonntags überleitet. Damit soll etwa Predigern, Lektorinnen und Lektoren, aber auch allen anderen Mitfeiernden eine Hilfe angeboten werden, die oft voraussetzungsreichen und manchmal schwierigen Abschnitten aus dem Alten Testament leichter nachvollziehen und dadurch besser als "Wort des lebendigen Gottes" verstehen zu können.
Mehr lesen
14,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!
Brons, Martin
Wie vermittelt Augustin den trinitarischen Glauben in seiner kirchlichen Praxis? Martin Brons weist nach, dass der trinitarisch entfaltete Gottesglaube bei Augustin vom Erstkontakt eines Glaubensaspiranten mit der Kirche an eine Rolle spielt und eng mit Ritualen verknüpft ist. Diese spezifische Verbindung von Ritual und Unterweisung ermöglicht es Augustin, das trinitarische Heilsmysterium biographisch zu verorten sowie in Liturgie und Predigt kontinuierlich zu vertiefen. Dies wird besonders bei der Taufvorbereitung deutlich. Mithilfe der Ritual Studies gelingt es dem Autor, die fundamentale Bedeutung trinitätstheologischer Strukturen und Argumentationen und deren liturgische Kontextualisierung in den zentralen priesterlichen wie bischöflichen Aufgabenbereichen Augustins darzustellen und angemessen zu würdigen. Dadurch trägt er zu einem Verständnis des Kirchenvaters bei, das patristische, liturgiehistorische und systematische Fragestellungen integrativ berücksichtigt.
Mehr lesen
69,00 €

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich 7,95 € Versandkostenpauschale.

Hier bestellen!