Grundlagen der ärztlichen Begutachtung

Nach der curriculären Fortbildung der Bundesärztekammer

Grundlagen der ärztlichen Begutachtung

Nach der curriculären Fortbildung der Bundesärztekammer

129,99 €*

lieferbar, sofort per Download

- Systematische Einführung: Gutachtenerstellung im Zivil-, Sozial- und Strafrecht - Für den schnellen Einstieg: didaktisch aufbereitete Boxen mit den wichtigsten Informationen - Hoher Praxisbezug: viele Gutachtenbeispiele mit Kommentierung - Anschaulich: komplexe Themen gut nachvollziehbar dargestellt - Interdisziplinär: für Ärzte aller Fachrichtungen - Ideal als Begleitbuch zum Kurs: nach dem Curriculum der BÄK 'Grundlagen der medizinischen Begutachtung'. Neu in der 2.Auflage: Berücksichtigung der aktuellen Gesetzeslage und Rechtsprechung: - Patientenrechtegesetz - 2. Pflege-Stärkungsgesetz - Umsetzung der aktuellen Rechtsprechung des BGH zur Invalidität. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.

1;Stephan Becher, Elmar Ludolph: Grundlagen der ärztlichen Begutachtung;1 1.1;Innentitel;4 1.2;Impressum;5 1.3;Geleitwort zur 2. Auflage;6 1.4;Geleitwort zur 1. und 2. Auflage;7 1.5;Vorwort;8 1.6;Anschriften;9 1.7;Inhalt;10 1.8;1 Allgemeine und rechtliche Grundlagen der ärztlichen Begutachtung;21 1.8.1;Editorial;21 1.8.2;Wann werden ärztliche Gutachten benötigt?;21 1.8.3;Welches ist die Zielsetzung des Sozialrechts und welche Pflichten resultieren daraus für den ärztlichen Gutachter?;22 1.8.4;Welche Besonderheiten ergeben sich im Verwaltungsrecht?;22 1.8.5;Welche Zielsetzung haben das Zivilrecht und die Private Unfallversicherung? Welche Besonderheiten ergeben sich für den ärztlichen Gutachter?;23 1.8.6;Welche Besonderheiten ergeben sich im Strafrecht?;23 1.8.7;Wie ist die rechtliche Stellung des ärztlichen Gutachters?;24 1.8.8;Worin besteht der Unterschied zwischen der Rolle des Arztes als Therapeut und Gutachter?;24 1.8.9;Was ist die Aufgabe des ärztlichen Gutachters im Verhältnis zum Auftraggeber?;24 1.8.10;Hat der ärztliche Gutachter ein eigenes "Ermittlungsrecht?;25 1.8.11;Wie vermittelt der ärztliche Gutachter sein Wissen?;25 1.8.12;Welcher Sprache bedient sich der ärztliche Gutachter?;26 1.8.13;Welche Länge darf ein Gutachten haben?;27 1.8.14;Welche Meinung wird vom ärztlichen Gutachter erwartet?;27 1.8.15;Welche Fragen muss der ärztliche Gutachter beantworten?;27 1.9;2 Erstellung von Gutachten;28 1.9.1;Editorial;28 1.9.2;Wie ist der Untersuchungstermin vorzubereiten?;28 1.9.3;Wie ist ein Gutachten aufgebaut?;29 1.9.4;Wie erfolgt die klinische Befunderhebung?;30 1.9.5;Wann ist eine bild"technische Befunderhebung geboten?;33 1.9.6;Tipps für die Beurteilung;34 1.9.7;Welcher Weg führt zu einer überzeugenden Beurteilung?;35 1.9.8;Was ist bei der Zustandsbegutachtung zu beachten?;36 1.9.9;Wie wird ein ärztliches Gutachten vergütet?;37 1.10;3 Begutachtung der Leistungsfähigkeit;41 1.10.1;Grundsätzliche "Überlegungen;41 1.10.1.1;Editorial;41 1.10.1.2;Einleitung;41 1.10.1.3;International Classification of Functioning, Disability and Health;41 1.10.1.4;Arbeits- und Sozialanamnese;44 1.10.1.5;Beurteilung des körperlichen Leistungsvermögens;44 1.10.1.6;Beurteilung des psychischen Leistungsvermögens;46 1.10.1.7;Instrumente zur "Überprüfung der Leistungs"fähigkeit;47 1.10.1.8;Literatur;50 1.10.2;Begutachtung der "Leistungsfähigkeit aus Sicht der Gesetzlichen Kranken"versicherung;51 1.10.2.1;Editorial;51 1.10.2.2;Sozialgesetzbuch, Fünftes Buch (SGB V), Gesetzliche Krankenversicherung;51 1.10.2.3;Leistungsdiagnosen in der GKV (ICF);52 1.10.2.4;Rechtliche Grundlagen der Begutachtung bei Arbeitsunfähigkeit;52 1.10.2.5;Beschreibung der Leistungsfähigkeit;53 1.10.2.6;Medizinischer Dienst der Krankenversicherung;55 1.10.2.7;Krankengeld;56 1.10.2.8;Maßnahmen zur Beendigung der Arbeitsunfähigkeit;57 1.10.2.9;Gutachtenbeispiele und Kommentierung;58 1.10.2.10;Literatur;67 1.10.3;Begutachtung der "Leistungsfähigkeit aus Sicht der Gesetzlichen Renten"versicherung;68 1.10.3.1;Editorial;68 1.10.3.2;Gesetzliche Rentenversicherung als Auftraggeber von Rentengutachten;68 1.10.3.3;Begriff der "Erwerbsminderung;69 1.10.3.4;Gutachtliche Beurteilung der Leistungsfähigkeit;69 1.10.3.5;Besondere rechtliche Konsequenzen;73 1.10.3.6;Gutachtenbeispiele und Kommentierung;74 1.10.3.7;Literatur;82 1.10.4;Begutachtung der Leistungs"fähigkeit für Arbeitsagenturen und Jobcenter als "gemeinsame Einrichtungen";82 1.10.4.1;Editorial;82 1.10.4.2;Rechtliche Grundlagen im SGB III (Arbeitsförderung);82 1.10.4.3;Rechtliche Grundlagen im SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende);83 1.10.4.4;Ärztlicher Dienst der Bundesagentur für Arbeit;84 1.10.4.5;Begutachtungs- und "Beratungsaufgaben des ÄD der BA;84 1.10.4.6;Gutachtenmuster;88 1.10.4.7;Gutachtenbeispiele;90 1.10.4.8;Literatur;97 1.11;4 Rehabilitation;98 1.11.1;Editorial;98 1.11.2;Gesetzliche Grundlagen;98 1.11.3;Leistungen zur Teilhabe und Rehabilitation;98 1.11.4;Begutachtung des "Rehabilitanden;99 1.11.5;Begutachtung
ISBN 9783132058521
Artikelnummer 9783132058521
Medientyp E-Book - ePUB
Auflage 2. Aufl.
Copyrightjahr 2016
Verlag Georg Thieme Verlag KG
Umfang 352 Seiten
Sprache Deutsch
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen