Persönlichkeitsstörungen im Jugendalter

Persönlichkeitsstörungen im Jugendalter

42,99 €*

lieferbar, sofort per Download

Beim Krankheitsbild einer Persönlichkeitsstörung im Jugend- oder Kindesalter handelt es sich um eine umstrittene Diagnose. Die Autoren liefern mit ihrem Buch aus der Reihe 'Manuale psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen' eine rationale Grundlage für zukünftige Diskussionen. Die Buchreihe folgt einem interdisziplinären Ansatz, bei dem der Patient im Mittelpunkt steht. Sie zeichnet sich durch Praxisrelevanz und ein didaktisches Konzept aus, mit dem das Lesen Spaß macht und die entscheidenden Informationen schnell erfasst werden können.


1;Vorwort;5 2;Inhaltsverzeichnis;7 3;Ein Blick zurück: Zur Geschichte der Störung;9 3.1;Temperament;10 3.2;Charakter;10 3.3;Persönlichkeit;11 3.4;Persönlichkeitsstörungen;12 3.5;Psychoanalytische Persönlich-keitsstörungskonzepte;14 3.6;Dimensionale Persönlichkeits-störungskonzepte;15 4;Worum es geht: Definition und Klassifikation;17 4.1;Konzeptuelle Fragen;18 4.2;Entwicklung der Klassifikation von Persönlichkeitsstörungen;21 4.3;Definition;24 4.4;Leitsymptome;25 4.5;Untergruppen;25 4.6;Ausschlussdiagnostik;37 5;Was ist erklärbar?: Ätiologie und Entwicklungspsychopathologie;38 5.1;Biologische Faktoren ( Neurobiologie, Genetik);39 5.2;Psychologische Faktoren;40 5.3;Psychodynamische Grundannahmen;43 5.4;Umfeldfaktoren;46 5.5;Modellvorstellungen zur Ätiopathogenese;47 6;Der Blick auf das Besondere: Störungsspezifische Diagnostik;50 6.1;Störungsspezifische Entwick-lungsgeschichte, Symptomatik und Komorbidität;51 6.2;Testdiagnostik;54 6.3;Dimensionale Diagnostik;58 7;Unterscheiden ist wichtig: Differenzialdiagnostik;64 7.1;Persönlichkeitsänderungen;65 7.2;Differenzialdiagnose verschie-dener Persönlichkeitsstörungen;67 8;Was ist zu tun: Interventionen;68 8.1;Auswahl des Interventions-settings;69 8.2;Behandlungsansätze;70 8.3;6.3 Spezielle psychotherapeutische Verfahren;81 8.4;Pharmakotherapie;100 8.5;Besonderheiten;104 8.6;Jugendhilfe;108 8.7;Forensische Bedeutung von Persönlichkeitsstörungen;110 8.8;Ethische Fragen;114 9;Der Blick voraus: Verlauf und Prognose;118 10;Was wir nicht wissen: Offene Fragen;124 11;Anhang;127 11.1;Leitlinien;128 11.2;Wissenschaftliche Fachgesellschaften;128 11.3;Adressen von Institutionen und Selbsthilfegruppen;129 11.4;Elterninformationen;130 12;Literatur;131 13;Sachverzeichnis;141
ISBN 9783540345282
Artikelnummer 9783540345282
Medientyp E-Book - PDF
Copyrightjahr 2009
Verlag Springer-Verlag
Umfang 140 Seiten
Sprache Deutsch
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen