Vertrags-Set PTA

Ausbildung und Praktikum, Set à 3 Stück

Vertrags-Set PTA

Ausbildung und Praktikum, Set à 3 Stück

15,00 €*

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Vertrags-Set für Praktikum und praktische Ausbildung von PTA in der Apotheke

Zur PTA-Ausbildung gehört neben der schulischen Ausbildung die Ableistung eines Praktikums von 160 Stunden in der Apotheke und nach der Schulzeit eine sechsmonatige praktische Ausbildung, ebenfalls in der Apotheke. Dieses Muster-Vertrags-Set bietet Formulare für beide Stationen:

  • Vertrag über das Praktikum gem. § 1(1) 2. der Ausbildungs-und Prüfungsverordnung für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA-APrV),
  • Bescheinigung über die Ableistung des Apothekenpraktikums gem. § 1(1) 2. der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA-APrV),
  • Vertrag über die praktische Ausbildung zum/zur pharmazeutisch-technischen Assistenten/-in gem. § 1(1) 4. der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA-APrV),
  • Bescheinigung über die Ableistung der praktischen Ausbildung in der Apotheke gem. § 1(1) 4. der Ausbildungs-und Prüfungsverordnung für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA-APrV),
  • Zeugnis über die praktische Ausbildung zum/zur pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentin,

je 3 Exemplare.

Neu in der 3. Auflage:

Die Richtlinie der Bundesapothekerkammer zur Durchführung der praktischen PTA-Ausbildung auf Basis des PTA-Reformgesetzes (Januar 2023) fordert eine strukturierte Ausbildung nach einem Musterausbildungsplan. Die Musterformulare berücksichtigen dies bereits.

Dieses Muster-Vertrags-Set ist auf den Regelfall zugeschnitten und als Vorschlag für eine mögliche Regelung zu verstehen. Dies entbindet den Verwender jedoch nicht von der sorgfältigen eigenverantwortlichen Prüfung. Bei vertragsrechtlichen Einzelfragen sollte stets grundsätzlich fachkundiger Rat durch einen Experten eingeholt werden.

Constanze Schäfer


Dr. rer. nat. Constanze Schäfer, MHA (geb. 1966); 1987–1992 Studium der Pharmazie, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz; 1993 Approbation; 1995–1997 Volontariat, Govi-Verlag, Eschborn; 2008 Promotion in Pharmaziegeschichte, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf; 2010 Abschluss Master of Health Administration (MHA), Universität Bielefeld; 2012 Zertifikat „E-Learning-Moderatorin und -Gestalterin“, Universität Hamburg. Seit 1999 Abteilungsleiterin für den Bereich Aus- und Fortbildung bei der Apothekerkammer Nordrhein, Düsseldorf. Autorin beim Deutschen Apotheker Verlag. Erschienene Werke sind unter anderem „Geriatrische Pharmazie“ (als Mit-Herausgeberin, 2015), „Betäubungsmittel in Heimen und Hospizen“ (2016), „Arzneimittel und Medizinprodukte in der Pflege, Version 2.0“ (2017), „TOP 60 Hilfsmittel und Medizinprodukte“ (2017) sowie „Pädiatrische Pharmazie“ (als Mit-Herausgeberin, 2019).
Artikelnummer 121100028
Medientyp Vordrucke
Auflage 3.
Copyrightjahr 2023
Verlag Deutscher Apotheker Verlag
Umfang 14 Seiten
Format 21,0 x 29,7 cm
Sprache Deutsch