DAV
Deutscher Apotheker Verlag
Home>Bereiche

Rechtskonform vermarkten – Fallstricke vermeiden

Jeder Apotheker will seine Kunden erreichen – durch persönliche Ansprache, über seine Schaufenster, durch Anzeigen oder mittels digitaler Medien. Aber worauf ist zu achten, was ist gestattet, wovor sich hüten?

...mehr

Nonsens oder Konsens?

Beim Thema Evidenz scheiden sich die Geister: Während die einen im evidenzbasierten Arbeiten das Allheilmittel für unabhängige heilberufliche Tätigkeit in der pharmazeutischen Selbstbehandlung sehen, ist es für die anderen der Anfang vom Ende und Synonym für Listenmedizin, Einheitsversorgung, Bevormundung und Rationierung

...mehr

Das Buch für alle Fälle

Aufschlagen und finden: Das Vademecum präsentiert Informationen für die Apothekenpraxis, die sich ansonsten in Spezialliteratur verstecken. Ob Anforderungen an die Herstellung, Plausibilitätsprüfung oder Grundlagen zur korrekten Einwaage, das Vademecum liefert Fakten.

...mehr

Expertenwissen erweitert Therapieoptionen

Die Gabe von Ergänzungsmitteln eröffnet neue Behandlungsmöglichkeiten der Biochemie nach Dr. Schüßler - allerdings bedarf ihr Einsatz besonderer Kenntnisse. Die Autorinnen haben die Neuauflage auf der Grundlage aktueller Anwendungserfahrungen überarbeitet und liefern das Rüstzeug.

...mehr

Morgens, mittags, abends: 1 Tablette?

Wie unterscheidet sich die Dosierung von ASS in der Schmerztherapie von der zur Thromboseprophylaxe? Bis zu welcher Tagesdosis sind Ibuprofen-Präparate rezeptfrei? Darf die Apotheke eine eigenhergestellte Salbe mit 125 mg Hydrocortison in 50 g frei abgeben?

...mehr

Der Beratungskompass

Mit nur fünf Klicks zum richtigen 
homöo­­­­pathischen Mittel – für Ihren 
Beratungserfolg. 1.700 Homöopathische Einzelmittel. 750 Indikationen. 10.000 Homöopathische Arzneimittel.

...mehr