Iyengar Yoga für Mütter und werdende Mütter

Iyengar Yoga für Mütter und werdende Mütter

44,99 €*

lieferbar, sofort per Download

Das Buch zeigt Körperübungen und Asanas, die während der Schwangerschaft eine besonders positive Wirkung haben und die auf die Geburt vorbereiten. Die Übungen richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene und werden in Wort und Bild präzise angeleitet. Wohltuende Übungen während der Schwangerschaft - zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur und zur Entlastung der Wirbelsäule - zur verbesserten Durchblutung der Beckenregion - zur Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden - ayurvedischen Tipps und Rezepte zur Balance von Körper, Geist und Seele Hilfreiche Asanas während und nach der Geburt - Übungen zur Vorbereitung auf eine natürliche und leichtere Geburt - Atemübungen zur körperlichen und geistigen Entspannung - Rückbildungsprogramm zur Stärkung der Beckenboden- Bauch- und Rückenmuskulatur - ayurvedische Tipps und Rezepte für mehr Kraft und Vitalität

1;Geeta S.: Iyengar, Rita Keller; Kerstin Khattab: Iyengar Yoga für Mütter und werdende Mütter;1 1.1;Innentitel;4 1.2;Impressum;5 1.3;Anrufung an Patanjali;6 1.4;Vorwort;8 1.5;Wie dieses Buch benutzt werden soll;10 1.6;Inhalt;13 1.7;Teil I Einführung in Yoga,Schwangerschaftund Mutterschaft;16 1.7.1;1 Der philosophische Hintergrund;17 1.7.1.1;Yoga: eine Definition;17 1.7.1.1.1;Patanjalis Definition;17 1.7.1.1.2;Was ist Chitta?;17 1.7.1.2;Die acht Stufen des Ashtanga-Yoga;18 1.7.1.3;Frauen und Yoga;18 1.7.1.3.1;Die vier Lebensphasen;19 1.7.1.4;Gesundheit aus "ayurvedischer Sicht;19 1.7.1.4.1;Die Natur des körperlichen und mentalen Wohlergehens;20 1.7.1.4.2;Die Natur der Krankheit;20 1.7.1.5;Gesundheit aus yogischer Sicht;20 1.7.1.5.1;Yoga ist ideal für Frauen;21 1.7.1.5.2;Der Unterschied zwischen Yoga und anderen Formen des körperlichen Trainings;22 1.7.1.5.3;Naturheilkundlicher Ansatz;22 1.7.1.6;Meilensteine im Leben einer Frau;23 1.7.1.6.1;Allgemeines zur "Schwangerschaft;23 1.7.1.6.2;Ihre Schwangerschaft;23 1.7.1.6.3;Die Entbindung;24 1.7.1.6.4;Stillen;24 1.7.1.6.5;Menopause;25 1.7.1.6.6;Die positiven Wirkungen des Yoga;25 1.7.2;2 Vorbereitung auf die Schwangerschaft;26 1.7.2.1;Vor der Empfängnis;26 1.7.2.1.1;Übungsreihen für Ihre Periode;26 1.7.2.1.2;Nach der Periode: die Phase vor der Ovulation;28 1.7.2.1.3;Nach der Periode: die Phase nach dem Eisprung;32 1.7.2.2;Prävention von "Fehlgeburten;33 1.7.2.2.1;Übungsreihe, um die Schilddrüse im Gleichgewicht zu halten;33 1.7.2.2.2;Asanas zur Prävention von Fehlgeburten;34 1.8;Teil II Yoga während derSchwangerschaft;38 1.8.1;3 Detaillierte Beschreibungen von Asanas für alle Schülerinnen;39 1.8.1.1;Allgemeine Regeln;39 1.8.1.2;Standhaltungen (Uttishtha Sthiti);41 1.8.1.2.1;Tadasana oder Samasthiti (Berghaltung);41 1.8.1.2.2;Urdhva Baddhanguliyasana in Tadasana (Berghaltung mit verschränkten Händen);43 1.8.1.2.3;Urdhva Hastasana "(Berghaltung mit nach oben ausgestreckten Armen);43 1.8.1.2.4;Pashchima Namaskarasana in Tadasana;44 1.8.1.2.5;Gomukhasana in Tadasana (Kuhgesicht in Berghaltung);45 1.8.1.2.6;Utthita Trikonasana (gestreckte Dreieckshaltung);46 1.8.1.2.7;Utthita Parshvakonasana (gestreckte seitliche Winkelhaltung);47 1.8.1.2.8;Virabhadrasana 2 (Stellung des Kriegers 2);49 1.8.1.2.9;Parighasana (Torhaltung);51 1.8.1.2.10;Ardha Chandrasana (Halbmondhaltung);52 1.8.1.2.11;Parshvottanasana (intensive Brustkorbdehnung);56 1.8.1.2.12;Virabhadrasana 1 (Stellung des Kriegers 1);58 1.8.1.2.13;Virabhadrasana 3 (Stellung des Kriegers 3);60 1.8.1.2.14;Prasarita Padottanasana (intensive Beindehnung);61 1.8.1.2.15;Ardha Uttanasana (halbe Vorbeuge im Stehen);64 1.8.1.2.16;Adho Mukha Shvanasana (herabschauender Hund);67 1.8.1.3;Sitzhaltungen (Upavishtha Sthiti);69 1.8.1.3.1;Dandasana (Stabhaltung);69 1.8.1.3.2;Urdhva Hasta Dandasana (Stabhaltung mit nach oben ausgestreckten Armen);71 1.8.1.3.3;Baddha Konasana (geschlossener Winkelsitz);72 1.8.1.3.4;Upavishtha Konasana (offener Winkelsitz);75 1.8.1.3.5;Virasana (Stellung des Helden);77 1.8.1.3.6;Parvatasana in Svastikasana und Virasana (Berghaltung im Schneidersitz und in der Stellung des Helden);79 1.8.1.3.7;Gomukhasana in Virasana;80 1.8.1.4;Vorbeugen (Pashchima Pratana Sthiti);81 1.8.1.4.1;Adho Mukha Virasana (Stellung des Helden in der Vorbeuge);81 1.8.1.4.2;Malasana (Girlandenhaltung);82 1.8.1.4.3;Maha Mudra (großes Siegel);84 1.8.1.4.4;Janu Shirshasana (Knie-Kopf-Haltung mit konkavem Rücken);86 1.8.1.4.5;Upavishtha Konasana (sitzende Winkelhaltung, mit konkavem Rücken);87 1.8.1.4.6;Pashchimottanasana (intensive Rückendehnung mit konkavem Rücken);90 1.8.1.4.7;Trianga Mukhaikapada Pashchimottanasana (dreigliedrige intensive Rückendehnung mit konkavem Rücken);92 1.8.1.5;Drehhaltungen (Parivritta Sthiti);94 1.8.1.5.1;Bharadvajasana 1 (Drehung des Oberkörpers 1);94 1.8.1.5.2;Parshva Svastikasana, Parshva Ardha Padmasana (halber Lotussitz), Parshva Virasana, Parshva Baddha Konasana und Parshva Janu Shirsh"asana (diverse Drehhaltungen);97 1.
ISBN 9783131985613
Artikelnummer 9783131985613
Medientyp E-Book - PDF
Copyrightjahr 2018
Verlag Georg Thieme Verlag KG
Umfang 400 Seiten
Sprache Deutsch
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen