560,00 €*

Geplanter Erscheinungstermin: 06/2024

Auf der sicheren Seite
Mit diesen Pflichtschulungen erfüllen Sie optimal Ihre Pflicht zur regelmäßigen Unterweisung Ihrer Mitarbeiter in der Apotheke. Erleichtern Sie sich die Arbeit durch fertige Schulungen mit integrierter Teilnahme-Dokumentation etc.

Mit den elf Tischaufstellern im DIN A4-Format unterweisen Sie einfach und direkt Ihr Personal. Das Paket zum Vorteilspreis bringt alle wichtigen Themen zur Sprache. Jede Pflichtschulung enthält eine Einführung und Schulungstexte auf Tafeln mit Erläuterungen für den Unterweisenden auf den Rückseiten.

Nutzen Sie bei Bedarf die PowerPoint-Version zur Schulung auf dem PC oder Tablet. Die PPT-Folien, der Erläuterungstext und ein Formular zur Dokumentation stehen online zum Download zur Verfügung.

Das Set enthält die folgenden elf Pflichtschulungen:

Hygiene nach § 4a ApBetrO Lagerung nach § 3 und 16 ApBetrO Herstellung nach § 3 ApBetrO Prüfung nach § 3 ApBetrO Stellen und Verblistern nach § 34 ApBetrO Arbeitssicherheit nach § 14 Abs. 2 GefStoffV Datenschutz nach § 32, 39 Abs. 1 lit. b DSGVO Blutuntersuchungen nach § 14 BiostoffV Brandschutz nach ASR A2.2 Antidiskriminierung nach § 12 Abs. 2 S. 2 AGG für das nicht pharmazeutische Personal nach § 3 Abs. 1 ApBetrO

Machen Sie es sich leicht: So wird die Pflicht zur Kür!

 

Die Pflichtschulungen sind auch als Flatrate erhältlich. Unterweisen Sie Ihr Personal einfach und direkt online.
Weitere Informationen dazu unter https://akademie.dav-medien.de/pflichtschulungen/

Svenja Buckstegge


Dennis A. Effertz


Prof. Dr. Dr. Dennis A. Effertz ist Apotheker und Jurist für Medizinrecht und gilt als anerkannter Experte für Vergütungs- und Erstattungsfragen in der gesetzlichen Krankenversicherung, insbesondere im Arzneimittelmarkt. Nach seinem Pharmaziestudium sammelte er wertvolle Erfahrungen in einer öffentlichen Apotheke, bevor er diverse Leitungsfunktionen bei einem renommierten Abrechnungsdienstleister für die gesetzliche Krankenversicherung übernahm. Dort war er maßgeblich für die Arzneimittelabrechnung, Wirtschaftlichkeitsprüfung und Krankenhausabrechnung verantwortlich. Seit 2024 bekleidet Herr Effertz die Professur für Gesundheitsmanagement an der Europäischen Hochschule für Innovation und Perspektive (EHIP) und gibt sein Fachwissen an kommende Führungskräfte weiter. Als anerkannter Experte veröffentlicht er zudem regelmäßig Artikel zu relevanten Rechtsfragen des Gesundheitswesens in renommierten Fachmedien und Kommentaren. Daneben ist er  gefragter Berater und Auditor (Qualitätsmanagement nach ISO 9001, Informationssicherheit nach ISO 27001) für Unternehmen und Organisationen.

Lars Peter Frohn


Apotheker Lars P. Frohn (Jg. 1973) studierte Pharmazie in Bonn (Approbation 2006) und erlangte dort ebenfalls den Abschluss des postgraduierten Studiengangs „Master of Drug Regulatory Affairs“ (2010). Nach dem Studium absolvierte er einen Auslandsaufenthalt an der University of Sydney, Australien. Nach einer zweijährigen Anstellung in der Apotheke seines Vaters übernahm er Apothekenvertretungen in Deutschland und der Schweiz. Zeitgleich erweiterte er sein Tätigkeitsfeld und engagierte sich vermehrt in der Beratung und im Projektmanagement von Apotheken, Apothekenketten (Schweiz) und pharmazeutischen Unternehmern. So hat er u. a. als Geschäftsführer (2018/2019) in der Schweiz für eine große Apothekenkette (Medbase) gearbeitet. Seit 2014 ist er außerdem als Autor und Dozent tätig, u. a. bei den Ravati Seminaren, der WEPA, der GEHE Akademie und der DeltaMed Süd Akademie. Außerdem ist er Dozent für den praktikumsbegleitenden Unterricht für das 3. Staatsexamen (Pharmazeutisches Recht und Pharmazeutische Praxis) in Rheinland-Pfalz. 2015 hat er die Weiterbildung zum Praktischen Betriebswirt für die Pharmazie (WDA) erfolgreich abgeschlossen. 2016 erlangte er den Abschluss „MBA Health Care Management“ an der Universität Bayreuth. Weitere Aus- und Weiterbildungen: 2018 DEKRA Ausbildung zur Fachkraft für Datenschutz. 2019 Zertifikat „E-Learning-Moderator und -Gestalter“, Universität Hamburg. 2020 Zertifikat „Medizinprodukteberater“ nach § 83 MPDG beim TÜV Süd; 2020 Zertifikatskurs „Hundeernährung“ bei der Akademie für Tiernaturheilkunde, Schweiz; 2021 DEKRA Ausbildung zum „Qualitätsmanagement-Beauftragten und Internen Auditor im Gesundheitswesen“. 2021/22 Ausbildung zum „Food-Coach“ (fsf/IHK). Seine beim Deutschen Apotheker Verlag erschienenen Werke sind: Pille danach, Pflichtschulung Lagerung, Rezeptfrei, QM Basic, QM in der Apotheke, Mitarbeiterschulung Pharmakovigilanz und Grippeimpfung - Arbeitshilfe für die Apotheke. Weitere Buchbeiträge in: Selbstmedikation - Arzneimittelinformation und Beratung in der Apotheke, Pharmazie für die Praxis. Lars P. Frohn lebt in Bonn. Den Autor erreichen Sie unter www.lpfrohn.de.

Holger Herold


Nach dem Studium der Veterinärmedizin an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig und Promotion zum Dr. med. vet. (1992), studierte Holger Herold Pharmazie im ersten Studiengang des wieder gegründeten Instituts für Pharmazie der Universität Leipzig und erlangte 1997 die Approbation als Apotheker. Er ist Inhaber der Luther-Apotheke in Leipzig, seit 2003 Mitglied des Vorstands der Sächsischen Landesapothekerkammer mit dem Verantwortungsbereich Ausbildung, Mitglied der Staatlichen Prüfungskommission für den dritten Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung in Sachsen und Vorsitzender der Vertreterversammlung der Sächsisch-Thüringischen Apothekerversorgung. Darüber hinaus wirkt er als Referent für Gefahrstoff- und Tierarzneimittelrecht in der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Pharmazeuten im Praktikum und Apotheker und ist Autor bzw. Mitautor verschiedener Werke zum Themenbereich Gefahrstoffe aus dem Deutschen Apothekerverlag, u.a. des Fachbuchs „Gefahrstoffrecht für die Apotheke“, der CD-ROM-Teamschulung „Gefahrstoffe in der Rezeptur“ sowie des Lehrbuchs „Apothekenpraxis für PTA“.

Timo Kieser


Dr. Timo Kieser ist Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz und Partner bei OPPENLÄNDER Rechtsanwälte, Stuttgart. Er berät schwerpunktmäßig an der Schnittstelle Apothekenrecht/Wettbewerbsrecht inklusive intensiver Vertretung vor den Wettbewerbs-, Verwaltungs- und Sozialgerichten. Dr. Kieser ist Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen und regelmäßiger Referent zu unterschiedlichsten apothekenrechtlichen Fragestellungen. Er ist Autor des Buches Apothekenrecht – Einführung und Grundlagen, Mitautor von Kieser/Wesser/Saalfrank, Kommentar zum Apothekengesetz und Mitkommentator in Cyran/Rotta, Apothekenbetriebsordnung.

Manuela Queckenberg


Manuela Queckenberg studierte Pharmazie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt/Main. Sie ist Fachapothekerin für theoretische und praktische Ausbildung, Allgemeinpharmazie, Ernährungsberatung, Geriatrische Pharmazie, Prävention und Gesundheitsförderung, Präventionsmanagerin WIPIG und Filialleiterin einer öffentlichen Apotheke mit Schwerpunkt Heimversorgung und angegliedertem ambulanten Pflegedienst. Sie war lange Jahre tätig als Dozentin in Fachschulen zur Ausbildung von pharmazeutisch-technischen Assistenten und in der Ausbildung von Altenpflegern sowie als Referentin bei Fortbildungsveranstaltungen unterschiedlicher Apothekerkammern. Zudem ist sie Autorin weiterer Fachbücher, erschienen bei der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft Stuttgart.

Ralf Schabik


Dr. Ralf Schabik (Jg. 1967) studierte Pharmazie in Erlangen und promovierte dort am Lehrstuhl Pharmazeutische Technologie. In Altdorf b. Nürnberg gründete er 1996 die Wallenstein-Apotheke am Oberen Tor und eröffnete 2010 als Filiale die Wallenstein-Apotheke am Röder. Nach dem Verkauf der beiden Apotheken im Februar 2022 gründete er A.S.S. Apotheker. Service. Schabik. Einsatz für Gesundheit und Umwelt. Mehr als 20 Jahre u.a. als Delegierter der Bayerischen Landesapothekerkammer und als Bezirksvorsitzender des Bayerischen Apothekerverbandes Mittelfranken aktiv, bringt er nun die Belange der Pharmazie bei den Freien Wählern Bayern in die Diskussion ein. An mehreren Berufsfachschulen unterrichtet Dr. Schabik das Fach Arzneimittellehre und ist als Referent für naturheilkundliche Themen im Rahmen von Weiterbildungsveranstaltungen von Apothekerkammern und Firmen aktiv. Bereits 1982 in einen Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Nürnberg eingetreten, ist Dr. Schabik heute Zugführer in der Freiwilligen Feuerwehr Altdorf b. Nürnberg und im Nürnberger Land Kreisbrandmeister, Ausbilder und Fachberater für Gefahrgut.

Constanze Schäfer


Dr. rer. nat. Constanze Schäfer, MHA (geb. 1966); 1987–1992 Studium der Pharmazie, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz; 1993 Approbation; 1995–1997 Volontariat, Govi-Verlag, Eschborn; 2008 Promotion in Pharmaziegeschichte, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf; 2010 Abschluss Master of Health Administration (MHA), Universität Bielefeld; 2012 Zertifikat „E-Learning-Moderatorin und -Gestalterin“, Universität Hamburg; seit 1999 Abteilungsleiterin für den Bereich Aus- und Fortbildung bei der Apothekerkammer Nordrhein, Düsseldorf.
Andreas S. Ziegler

Andreas S. Ziegler


Dr. Andreas S. Ziegler: Studium der Pharmazie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit anschließender Promotion am dortigen Lehrstuhl für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie. Seit 2005 Referent und Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Arzneimittelherstellung, Life Science und Wissenschaftskommunikation. Seit 2007 Fachapotheker für Pharmazeutische Technologie und Lehrauftrag für das Fach Pharmazeutische Technologie an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg. Autor zahlreicher Bücher, erschienen im Deutschen Apotheker Verlag wie „aporello: Hilfsstoffe in der Rezeptur“, „aporello: Grundlagen in der Rezeptur“, „aporello: Wirkstoffe in der Rezeptur“ sowie „Defektur“ und „Plausibilitäts-Check Rezeptur“. Fachbeiträge in der PTAheute. Mitglied der DAZ-Redaktion und Verlagsleiter Pharmazie beim Deutschen Apotheker Verlag.
Artikelnummer 188100035
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 11.
Copyrightjahr 2024
Verlag Deutscher Apotheker Verlag
Sprache Deutsch