Risikoadjustierung und individualisierte Medizin

Instrumente und Anwendungen im medizinischen Qualitätsmanagement und der sektorübergreifenden Vernetzung

Risikoadjustierung und individualisierte Medizin

Instrumente und Anwendungen im medizinischen Qualitätsmanagement und der sektorübergreifenden Vernetzung

69,00 €*

in Vorbereitung

Die Messung von Verbesserungen im medizinischen Qualitätsmanagement, die Frage nach der Verlagerung stationärer Behandlungen in ein ambulantes Umfeld und die Bewertung einer Klinik hinsichtlich ihrer strategischen Systemrelevanz sind nur einige Beispiele für Fragestellungen, in denen die Adjustierung der medizinischen Risiken von besonderer Bedeutung ist. Nur was gemessen werden kann, kann auch verbessert werden. In dem Werk werden sowohl die theoretische Fundierung als auch die praktische Umsetzung von Modellen zur Risikoadjustierung vorgestellt. Dabei steht der Nutzen für Patienten und Allgemeinheit im Vordergrund. Verbunden damit ist aber auch der Appell des Umdenkens im Bereich von Klinikbewertungen und Ärzteportalen, die sich ihrer wachsenden Verantwortung für potenzielle Fehlurteile und deren Vermeidung stärker bewusst werden müssen.
ISBN 9783170432901
Artikelnummer 9783170432901
Medientyp Buch
Copyrightjahr 2024
Verlag Kohlhammer
Umfang 250 Seiten
Sprache Deutsch