49,80 €*

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Auf PTAheute ist Verlass!

Bereits in der 3. Auflage präsentiert das PTAheute-Handbuch die Essenz des Apotheken-Praxiswissens und mausert sich zum Standardwerk der praktischen Pharmazie.

PTAheute-Autorinnen und -Autoren bringen ihre Berufserfahrung ein und bündeln für Sie die wichtigsten Fakten – in bewährter Manier Ihrer Fachzeitschrift PTAheute:

  • Verständlich aufbereitete Inhalte machen es möglich, Wissen effektiv in die Praxis umzusetzen.
  • Infografiken erleichtern das Verstehen von Zusammenhängen.
  • Gelbe Kästen sorgen für den schnellen Überblick.
  • Bilder und die Gestaltung steigern den Lesespaß.

Neu in die 3. Auflage fanden Inhalte zu Multipler Sklerose oder zu den verschiedenen Aspekten von Covid-19 Eingang. Die Kapitel „Antibiotika" und „Interaktionen" wurden komplett neu strukturiert und überarbeitet und alle anderen Inhalte auf den aktuellen Stand gebracht.

Das PTAheute-Handbuch – Ihr verlässlicher Begleiter im Apothekenalltag!

"Dieses empfehlenswerte Handbuch bietet viel Wissen zu einem fairen Preis - als Lernhelfer in der Ausbildung oder als Nachschlagewerk in der täglichen Berufspraxis."

Dr. Michael Schmidt, Rottenburg, PTAheute Nr. 5 März 2017

"Die Themengebiete sind ähnlich wie die Beiträge in der Zeitschrift aufgebaut und man bekommt kompakt alle wichtigen Infos und nützliche Tipps für die Beratung."

Bianca Grützmacher, PTA, spektrum 4/16 ADEXA

" [...] - ein Muss für die Beratung."

Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 14 vom 07.04.2016

"[...] ein großartiges Kompendium mit Praxiswissen für PTAs"

pkajournal 7-8/2016

"[...] 'Aus der Praxis für die Praxis' [...]"

Emskötter, ekz ID bzw. IN 2016/34 August 2016

Iris Milek


Dr. Iris Milek: Studium der Pharmazie an der Universität Tübingen. Anschließend Promotion an der Medizinischen Fakultät der medizinischen Klinik der Universität Tübingen. Vertretungen in verschiedenen Apotheken. Danach Leiterin der Abteilung Aus-Fort-Weiterbildung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg. Beratende Apothekerin bei der KV Baden-Württemberg. Fachapothekerin für Arzneimittelinformation und Öffentliches Gesundheitswesen mit den Bereichsbezeichnungen Ernährungs- und Gesundheitsberatung. Seit 2007 beim Deutschen Apotheker Verlag tätig von 2012–2019 Chefredakteurin und Herausgeberin der PTAheute. Seit 2020 Programmleiterin des Lektorats für Pharmazie und Naturwissenschaften. Interessensschwerpunkt: praxisnahe und kreative Fortbildung für das Apothekenpersonal.

Silke Bauer


Dr. Silke Bauer: Studium der Oecotrophologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Von 1990 bis 1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. med. J. Keul, Medizinische Universitätsklinik Freiburg, Abt. Rehabilitative und Präventive Sportmedizin. 1993 Promotion zum Dr. oec. troph. in der Sportmedizin Freiburg/Universität Gießen (Prof. Leitzmann). Seit 1996 freiberufliche Tätigkeit in der eigenen Praxis mit den Schwerpunkten: Individuelle Ernährungs- und Gesundheitsberatung für Patienten mit ernährungsabhängigen Erkrankungen. Konzeption und Durchführung von Vorträgen und Seminaren für Multiplikatoren, Unternehmen und Verbraucher. Dozentin für Hebammen- und Physiotherapeutenschulen sowie fachjournalistische Tätigkeit u. a. für die PTAheute. Mitautorin des PTAheute Buchs „Ernährungsberatung“.

Christine Bender-Leitzig


Christine Bender-Leitzig: Pharmaziestudium in Heidelberg. Seit der Approbation 1998 als angestellte Apothekerin in der öffentlichen Apotheke tätig. Fachapothekerin für Offizinpharmazie, Ernährungsberatung, Geriatrie. Vielfältige Referententätigkeit in Aus-, Fort- und Weiterbildung. Mitautorin des Buchs Allgemeinpharmazie, Patrick Schäfer, 2. Auflage 2021.

Annina Bergner


Dr. Anina Bergner: Studium der Pharmazie an der Universität Würzburg und Promotion am dortigen Lehrstuhl für Pharmazeutische Technologie. Langjährige Tätigkeit als Apothekerin an der PTA-Schule in Würzburg und Fachprüferin im Prüfungsausschuss für PTA. Heute freiberufliche Fachjournalistin, unter anderem für die PTAheute und die PTAheute Online-Redaktion. In ihren Beiträgen beschäftigt sie sich vor allem mit der Verbesserung der Qualität der Arzneimittelherstellung in der Apotheke. Referentin zahlreicher Fort- und Weiterbildungen für PTA und Apotheker bei der Bayerischen Landesapothekerkammer. Weiterhin ist sie Autorin des PTAheute-Buchs: „Praxishilfe Rezeptur, Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Apotheke“.

Martina Busch


Martina Busch: Ausbildung zur PKA, danach Ausbildung zur PTA. Anschließend fünf Jahre als PTA in einer öffentlichen Apotheke tätig. 2008 Volontariat bei PTAheute, ab 2010 Redakteurin für PTAheute, PKAaktiv und das Sonderheft der PTAheute für PTA-Schulen. Seit 2020 Chefredakteurin der PTAheute.

Katrin Elshoff


Dr. Katrin Elshoff: Studium der Pharmazie und Promotion 2006 im Bereich Pharmazeutische Chemie an der Universität Hamburg. Seitdem arbeitet sie in der öffentlichen Apotheke. Berufsbegleitend absolvierte sie ein Fernstudium zur Journalistin (DJK) mit Abschluss 2017. Seit 2011 ist sie als freie Autorin für den Deutschen Apotheker Verlag tätig, hauptsächlich für die Fachzeitungen PTAheute und Teamschulung.

Birgit Emde


Studium der Pharmazie in Berlin. Approbation 1998. Seit 2002 weitergebildete „Apothekerin und Referentin für Anthroposophische Pharmazie (GAPiD)“. Referentin zum Themenbereich Anthroposophische Medizin und Komplementärmedizin für Apothekerkammern, Verlage, Firmen, PTA- und Heilpraktikerschulen, Kindergärten und Endverbraucher. Autorin in „Anthroposophische Arzneitherapie für Ärzte und Apotheker“, „Komplementärmedizin für Kinder“, „Anthroposophische Arzneimittel“, „Das große PTA-heute-Handbuch“, erschienen in der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, und Fachzeitschriften. Angestellt in einer öffentlichen Apotheke. Ehrenamtliche Tätigkeit im GAPiD e. V. (Gesellschaft für Anthroposophische Pharmazie in Deutschland).

Peter Emmrich


Peter Emmrich: Diplom Biologe und Chemiker, Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Homöopathie, Naturheilverfahren, Akupunktur, Manuelle Medizin, Sportmedizin und Palliativmedizin sowie dem Abschluss „Biologische Medizin“ der WHO-Universität Mailand. Eigene Hausarztpraxis in Pforzheim und akademische Lehrpraxis der Universität Tübingen für den Fachbereich Allgemeinmedizin. Abschluss an der VIADRINA Master of Arts für Kulturwissenschaften und Komplementärmedizin im Sommer 2016. Leiter der Homöopathie Ausbildung an der Universität Tübingen. Autor mehrerer Bücher (Antlitzdiagnostik, Die 12 Schüßler-Salze, Gesund und fit durch Heilpflanzensäfte) und zahlreicher Beiträgen (u. a. für PTAheute) zur Therapie mit Schüßler-Salzen sowie 1. Vorsitzender des größten deutschen Naturheilvereins in Pforzheim. Präsident des Europäischen Naturheilbundes und 1. Vorsitzender des Landesverbands Baden-Württemberg im Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte. Darüber hinaus ist Peter Emmrich als Fachgutachter für die Bereiche Allgemeinmedizin, Homöopathie, Naturheilverfahren und Akupunktur bei der Bezirksärztekammer Nord-Baden sowie im Fachgutachterausschuss für Widerspruchsverfahren der Landesärztekammer Baden-Württemberg tätig.

Dorothea Esser


Dorothea Esser: Studium der Pharmazie an der FU Berlin. Praktisches Jahr beim damaligen Bundesgesundheitsamt in Berlin. Mehrjährige Tätigkeit als Apothekerin in der öffentlichen Apotheke. Quereinstieg durch Anerkennung des Staatsexamens für Berufsschulen, langjährige Leitung einer PTA-Schule. Aufbaustudium für Qualitätssicherung an Schulen an der TU Kaiserslautern. Ehrenamtliche Tätigkeit für Apotheker ohne Grenzen in Mbarara, Uganda. Seit vielen Jahren angestellt in einer öffentlichen Apotheke sowie freiberuflich tätig als Autorin und Referentin.

Uwe Gröber


Uwe Gröber: Studium der Pharmazie an der Universität Frankfurt. Führender Mikronährstoffexperte Deutschlands. Langjährige praktische Erfahrung und Kooperation mit verschiedenen Arztpraxen und Kliniken (z. B. Onkologisches Kompetenzzentrum/Klinik Bad Trissl, Oberaudorf). Gefragter Referent für Seminare und Vorträge zum präventivmedizinischen und therapeutischen Einsatz von Mikronährstoffen. Zu seinen Spezialgebieten gehören Metabolic Tuning, Ernährungs-, Sport- und Präventivmedizin sowie komplementäre Verfahren in der Diabetologie und Onkologie (z. B. Tumoranämie). Aktives Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Prävention und integrative Onkologie (PRIO) der deutschen Krebsgesellschaft (DKG). Leiter der Akademie für Mikronährstoffmedizin in Essen und Autor zahlreicher Publikationen (u. a. PTAheute), Fachbücher, z. B. „Mikronährstoffe“, „Arzneimittel und Mikronährstoffe“, „Vitamin D“ sowie verschiedener Patientenratgeber. Medizinisch-wissenschaftliche Beratungstätigkeit in der pharmazeutischen Industrie. Europaweit in der Aus- und Fortbildung von Ärzten, Apothekern und Ernährungswissenschaftlern tätig. Preisträger des Via Biona Wissenschaftspreises 2013 für seine Verdienste um die Orthomolekulare Medizin in Forschung und Veröffentlichungen.

Klaus Häußermann


Dr. Klaus Häußermann studierte Biologie an der Universität Stuttgart. Die Promotion mit einem medizinischen Thema folgte am Dr. Margarete-Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie in Stuttgart. Nach 20-jähriger Industrietätigkeit als Leiter Betäubungsmittel (BtM-Verantwortlicher, zuvor Leiter Med-Wiss. BtM & ZNS, ehemaliges Mitglied im Sachverständigenausschuss BtM beim BfArM) sind Schwerpunkte seiner freiberuflichen Tätigkeit Fortbildung (LAV Baden-Württemberg, Hessischer Apothekerverband, verschiedene bundesweit auftretende Seminaranbieter) und Beratung zum Thema BtM in Apotheke und Arztpraxis. Für große Industrie- und Logistikunternehmen ist er als BtM-Consultant aktiv. Er ist Autor von Fachartikeln in der Zeitschrift PTAheute, der Bücher „Cannabis – Arbeitshilfe für die Apotheke“ und „Betäubungsmittel in der Apothekenpraxis“, von Kapiteln des Handbuchs „Cannabis“ sowie des BtM-Teils von „Das große PTAheute Handbuch“. Dr. Häußermann ist Mitglied der ACM/IACM und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin.

Marianne Hohlfeld


Dr. Marianne Hohlfeld: Studium der Pharmazie an der Technischen Universität Braunschweig und Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit 2000 beschäftigt in der Apotheke des Universitätsklinikums Würzburg mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Laboreinkauf für Forschung und Routinediagnostik. Regelmäßige Autorentätigkeit für die PTAheute.

Franziska Leitritz


Franziska Leitritz: 2011 Beginn des Pharmaziestudiums in Tübingen. Durchführung des praktischen Jahres in der Offizin und Industrie. Nach dem Erhalt der Approbation 2016 angestellt in einer öffentlichen Apotheke. Seit 2017 als Autorin für die PTAheute tätig.

Annette Lüdecke


Annette Lüdecke studierte Pharmazie an der Universität Hamburg und erhielt 2010 ihre Approbation als Apothekerin. Nach mehrjähriger Tätigkeit in verschiedenen öffentlichen Apotheken absolvierte sie ein zweijähriges Volontariat bei der Deutschen Apotheker Zeitung. Seit 2015 freie Journalistin mit den Schwerpunkten Berufsstart und pharmazeutische Apothekenpraxis, tätig u. a. für die Fachzeitschrift PTAheute.

Alexandra Mayer


Alexandra Mayer: PTA-Ausbildung an der Kerschensteinerschule in Stuttgart, als PTA in öffentlicher Apotheke tätig. Studium der Pharmazie an der Universität Tübingen, Praktikum im Sunnybrook Health Science Center in Toronto, Kanada und in der Merck'schen Engel-Apotheke, Darmstadt. Mehrjährige Tätigkeit als Apothekerin in öffentlicher Apotheke sowie Referententätigkeit. Bis 2004 im Lektorat Pharmazie, Deutscher Apotheker Verlag. Zurzeit in öffentlicher Apotheke sowie freiberuflich für den Deutschen Apotheker Verlag tätig (PTAheute, Lektorat Pharmazie).

Thomas Müller-Bohn


Dr. Thomas Müller-Bohn: Studium der Pharmazie an der Philipps-Universität Marburg, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld und Promotion in Pharmazie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Nach Tätigkeit in der öffentlichen Apotheke seit 1995 freier Wissenschaftsjournalist und seit 1997 auswärtiges Mitglied der Redaktion der Deutschen Apotheker Zeitung. Autorentätigkeit u. a. für PTAheute und PKAaktiv. Referent bei Vorträgen und Seminaren, insbesondere zu apothekenspezifischen Qualitätsmanagementsystemen und zur Pharmakoökonomie. Von 2001 bis 2007 Lehrbeauftragter für Pharmakoökonomie an der Universität Hamburg, seit 2003 Lehrbeauftragter für Pharmakoökonomie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel.

Nicole Schlesinger


Studium der Pharmazie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach der Approbation im Jahr 2000 als angestellte Apothekerin in öffentlichen Apotheken tätig. Seit 2005 staatlich geprüfte Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Homöopathie, Spagyrik und anthroposophische Medizin. 2016 Abschluss als Fachjournalistin an der Freien Journalistenschule Berlin. Freie Autorin für PTAheute und Teamschulung. Mitautorin von „Das große PTAheute-Handbuch“, Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart.

Gisela Scholz


Gisela Scholz: Ausbildung zur PTA in Gelsenkirchen. Danach Tätigkeit als PTA in verschiedenen öffentlichen Apotheken in NRW und Baden-Württemberg. Bis 2018 war sie in einer Apotheke im Großraum Stuttgart mit dem Schwerpunkt Rezeptbelieferung und Kundenberatung tätig. Seit dem Ausscheiden aus der öffentlichen Apotheke arbeitet sie in der Wirtschaftlichkeitsprüfung Baden-Württemberg, Fachbereich Arzneimittel. Weiterbildung zur Fach-PTA Ernährung. Seit vielen Jahren arbeitet sie freiberuflich als Korrektur-Leserin für die PTAheute.

Angela Schulz


Dr. Angela Schulz: Studium der Pharmazie und Promotion an der Freien Universität Berlin. 1985 bis 2001 erst selbstständige, dann angestellte Apothekerin in Berlin und Prüferin im 3. Prüfungsabschnitt für Apotheker und Apothekerinnen. Seit 2001 Lehrkraft in der PTA-Schule Lette-Verein und ehrenamtliche Pharmazierätin in Berlin. Fachapothekerin für theoretische und praktische Ausbildung und Weiterbildungsbevollmächtigte der Apothekerkammer Berlin. Zahlreiche Publikationen im Deutschen Apotheker Verlag u. a. „Gefahrstoffmanagement für Apotheken“ und „Hörath, Gefährliche Stoffe und Gemische“ sowie in der Deutschen Apotheker Zeitung und PTAheute. Vorträge und Seminare zum Thema Gefahrstoffe u. a. bei der Interpharm und für die Apothekerkammer Berlin.

Tanja Siebert


Tanja Siebert studierte Pharmazie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sie erlangte 2001 die Approbation als Apothekerin und ist seitdem in der öffentlichen Apotheke beschäftigt. Sie ist Fachapothekerin für Allgemeinpharmazie und AMTS-Managerin. Seit 2015 vervollständigt sie das Team der Margareten-Apotheke in Münster. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist das Interaktionsmanagement und die Kommunikation mit Patienten und Ärzten. Sie ist Autorin des Werks „Arztinformation Wechselwirkungen – Standardisierte Kommunikationshilfen“, erschienen im Deutschen Apotheker Verlag. Die Arbeitshilfen zum schnellen und sicheren Umgang mit Interaktionen sind mit dem Stiftungspreis der Apothekerkammer Westfalen-Lippe ausgezeichnet.

Heide Tetzner


Heide Tetzner studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin Pharmazie und erhielt 1998 die Approbation als Apothekerin. Neben ihrer Tätigkeit in öffentlichen Apotheken absolvierte sie einen 2-jährigen Lehrgang an der Fernakademie für Erwachsenenbildung Hamburg zur Online-Redakteurin. Nach einer Fortbildung in Anthroposophischer Pharmazie an der Eugen-Kolisko-Akademie Stuttgart arbeitete sie bereits als Autorin für den Deutschen Apotheker Verlag. Ihr Interesse gilt sowohl naturheilkundlichen wie auch klassischen schulmedizinischen Themen. Als Fachautorein schreibt sie Beiträge für Fortbildungsdienstleister, Verlage und Unternehmen und ist in einer öffentlichen Apotheke in Berlin tätig.

Christiane Weber


Christiane Weber: Studium der Pharmazie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Nach projektbezogener Mitarbeit im Bereich Regulatory Affairs eines Pharmaunternehmens ist sie seit 1997 in einer öffentlichen Apotheke in der Nähe von Stuttgart tätig. Fachjournalistin für Medizin und Pharmazie. Externes Redaktionsmitglied für die PTAheute und Autorin u. a. für die Deutsche Apotheker Zeitung und zahlreicher Bücher wie das PTAheute-Buch „Rezepte für die Beratung“.

Markus Wiesenauer


Dr. Markus Wiesenauer: Apotheker und Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie und Naturheilverfahren in eigener Praxis im Großraum Stuttgart. Autor zahlreicher Bücher und Ratgeber zum Thema Homöopathie. Fachbuchbeiträge für verschiedene Medien, u. a. für PTAheute.

Ines Winterhagen


Dr. Ines Winterhagen: Studium der Pharmazie an der Universität Marburg, Promotion an der Universität Braunschweig, Fachapothekerin für Offizinpharmazie, Homöopathie und Naturheilkunde. Athina-Intensivfortbildung. Referentin verschiedener Apothekerkammern, Fachsprachenprüferin der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg. Autorin für den Deutschen Apotheker Verlag von „Beratungspraxis: Neurodermitis“ und „Beratungspraxis: Psoriasis“; mindCards „Homöopathische Reiseapotheke“, mindCards „Homöopathie in Schwangerschaft und Stillzeit“, „Allgemeinpharmazie“, „Rezeptfrei“ sowie für die DAZ und PTAheute.
Andreas S. Ziegler

Andreas S. Ziegler


Dr. Andreas S. Ziegler: Studium der Pharmazie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit anschließender Promotion am dortigen Lehrstuhl für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie. Seit 2005 Referent und Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Arzneimittelherstellung, Life Science und Wissenschaftskommunikation. Seit 2007 Fachapotheker für Pharmazeutische Technologie und Lehrauftrag für das Fach Pharmazeutische Technologie an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg. Autor zahlreicher Bücher, erschienen im Deutschen Apotheker Verlag wie „aporello: Hilfsstoffe in der Rezeptur“, „aporello: Grundlagen in der Rezeptur“, „aporello: Wirkstoffe in der Rezeptur“ sowie „Defektur“ und „Plausibilitäts-Check Rezeptur“. Fachbeiträge in der PTAheute. Mitglied der DAZ-Redaktion und Verlagsleiter Pharmazie beim Deutschen Apotheker Verlag.
ISBN 978-3-7692-7910-8
Medientyp Buch - Gebunden
Auflage 3.
Copyrightjahr 2023
Verlag Deutscher Apotheker Verlag
Umfang XVI, 784 Seiten
Abbildungen 200 farb. Abb., 117 farb. Tab.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch

Empfehlungen für Sie